Förderung

Förderung bei Neuinstallation und Modernisierung

So sparen Sie bares Geld

Bis zu 55% Förderung durch die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) der BAFA

Seit Januar 2021 bündelt die Bundesregierung die Förderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in einem vereinfachten und optimierten Förderangebot. Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) kann bei der BAFA beantragt werden und soll den Prozess zur Förderung vereinfachen.

Modernisieren Sie einen Bestandsbau, also ein Heizsystem, das zum Zeitpunkt des Antrags mindestens 2 Jahre in Gebrauch war, können Sie bis zu 55% Förderung erhalten.

Für aktuelle Neuigkeiten zu Förderungen bei Neubauten, besuchen Sie die Webseite der KfW unter:
https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Bundesf%C3%B6rderung-f%C3%BCr-effiziente-Geb%C3%A4ude/

Einen aktuellen Überblick über alle Förderungen finden Sie auf der Webseite des BMWi:
https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Energie/bundesfoerderung-fuer-effiziente-gebaeude-beg.html

Neuigkeiten

Die meiste Zeit verbringen wir in geschlossenen Räumen und einen Großteil davon zuhause. Die individuelle Einrichtung spielt deshalb eine wichtige…

Sie überlegen in eine neue Heizungsanlage zu investieren? Dank der neuen Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) könnte der Zeitpunkt kaum besser sein.…

Zwei Systeme perfekt kombiniert - Kombikessel SP Dual compact Für jene, die Scheitholz und Pellets verfeuern sind Kombikessel die richtige…

Die leisen Wärmepumpen von BRÖTJE ermöglichen durch ihre Monoblock-Bauweise eine schnelle und einfache Installation – auch ohne Kälteschein. Verschiedene Ausführungen…

Modernisieren Sie jetzt Ihre Heizung
Komfort für ihr zuhause. Komfort für sie.
Barrierefreiheit – Bäder mit System

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
  9.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr

Freitag:
  9.00 – 12.30 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr

Notdienst bis 22 Uhr – unter Telefon: 04952 5057